Kategorien
Süße Kleinigkeiten

Zimt-Zucker Kekse

Ein Rezept für kleine, süße „Kaffee-Keksle“. Der Teig ist vor dem Backen noch fester und es können einfach kleine Kugeln geformt werden. Diese werden dann in einem Zimt-Zucker-Gemisch gewälzt und beim Backen gehen sie dann schön auseinander.


low_Zimt-ZuckerKekse4

Zutaten

Für 2 Bleche

  • 80 g weiche Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanillezucker
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Zimt

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen und zwei Backbleche vorbereiten.
  2. Butter und Zucker cremig rühren, Ei und Vanillezucker dazugeben.
  3. Mehl und Backpulver darüber sieben und unterziehen.
  4. Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel mischen.
  5. Den Teig zu kleinen Kugeln formen und in dem Zimt-Zucker Gemisch wenden.
  6. Mit dem Fingern auf dem Backblech ein wenig flach drücken.
  7. Ca. 10 – 15 Minuten, bis sie goldbraun, sind backen. Vor dem Verzehr etwas auskühlen lassen.


Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code