Kategorien
Torten und Kuchen

Streuselkuchen mit Heidelbeeren

Ein typischer Sonntagnachmittags-Kuchen mit frischen Heidelbeeren.


low_Streuselkuchen_Heidelbeeren2

Zutaten

Für den Teig

  • 175 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 3 Eier
  • 4 EL Buttermilch (oder flüssigeres Joghurt)
  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 160 g Heidelbeeren

Für die Streusel

  • 80 g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g kalte Butter
  • 50 g heller Rohrzucker
  • 50 g gemischte Nüsse (gehackt
    oder gemahlen)
low_Streuselkuchen_Heidelbeeren4

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Einen Abtrieb zubereiten: Butter und Zucker cremig rühren, nach und nach Eier und die Buttermilch dazu geben. Mehl und Backpulver mischen, darüber sieben und untermischen. Die Mandeln unterheben.
  3. Die Hälfte des Teiges in die eingefettete Springform geben, Heidelbeeren darauf verteilen und der Rest des Teiges darauf verteilen.
  4. Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und so verarbeiten, dass eine krümelige Masse entsteht.
  5. Die Streusel auf dem Kuchen verteilen und ca. 60 min backen.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code