Kategorien
Gerichte

Flammkuchen

Knuspriger Flammkuchen, der mit beliebigen Zutaten belegt werden kann.


low_Flammkuchen3

Zutaten

Für 3 Flammkuchen

  • 250 g Dinkelmehl
  • 125 ml Wasser
  • 2 EL ÖL
  • Salz
  • 200 ml Creme Fraiche
  • 100 ml Sauerrahm
  • Kräutersalz

Zubereitung

  1. Für den Strudelteig wird das Mehl mit Wasser und Öl vermengt. Alles miteinander verkneten, bis der Teig seidig glatt ist. Den Teig dritteln und ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur abgedeckt ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 250° C vorheizen. Damit der Flammkuchen knusprig wird, kann ein Pizzastein schon im Ofen mit vorgeheizt werden.
  3. Ein Teig nach dem anderen ein wenig auswalken und in die gewünschte Form ausziehen. Damit der Teig nicht klebt, genügend Mehl verwenden.
  4. Mit der Sauce bestreichen und mit Schinken, Gemüse, … belegen.
  5. Dann für 15 – 20 Minuten im Backofen knusprig backen.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code