· 

Flammkuchen

Knuspriger Flammkuchen, der mit beliebigen Zutaten belegt werden kann.

Lade ganz einfach das Rezept hier herunter.

Download Rezept Flammkuchen

Zutaten für 3 Flammkuchen

  • 250 g Dinkelmehl
  • 125 ml Wasser
  • 2 EL ÖL
  • Salz
  • 200 ml Creme Fraiche
  • 100 ml Sauerrahm
  • Kräutersalz

 

Zubereitung

  1. Für den Strudelteig wird alles miteinander vermengt und gut verknetet, bis er seidig glatt ist. Den Teig dritteln und ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur abgedeckt ruhen lassen. 
  2. Den Backofen auf 250° C vorheizen. Damit der Flammkuchen knusprig wird, kann ein Pizzastein schon im Ofen mit vorgeheizt werden. 
  3. Ein Teig nach dem anderen ein wenig auswalken und in die gewünschte Form ausziehen. Damit der Teig nicht klebt, genügend Mehl verwenden. 
  4. Mit der Sauce bestreichen und mit Schinken, Gemüse, ... belegen. 
  5. Dann für 15 - 20 Minuten im Backofen knusprig backen.


Quelle: der Foodblog "das Backstübchen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tammy (Dienstag, 26 Februar 2019 08:51)

    Liebe Lena,

    ich habe mich ein wenig durch deinen sehr schönen Blog gestöbert und finde deine Rezeptauswahl einfach klasse :) doch dieser Flammkuchen, mensch, so ein einfaches Rezept und vor allem sehr schnell!
    Dieses werde ich mit Sicherheit nachbacken!

    https://www.dolcevitahotels.com/de/gourmet/suedtiroler-spezialitaeten